Welches Probiotikum empfehlen Sie für die Kleinen?

Welches Probiotikum empfehlen Sie für die Kleinen?

Orthiflor Start, Probiotika für Mutter und baby

Besonders für die werdende Mutter und die Allerkleinsten. Dieses Probiotikum enthält 3 verschiedene Bakterienstämme (Ecologic Panda) die verwendet sind in der Panda-Studie.

Das Orthiflor Start ist eine Mischung von drei verschiedenen Bakterienstämmen, die in der Panda-Studie (Probiotika und Allergie) angewendet wurden: eine klinische Studie, die am Wilhelmina Kinderkrankenhaus in Utrecht (NL) durchgeführt wurde.

Bakterienstämme von Geburt an

Die 3 Bakterienstämme in Orthiflor Start wurden speziell für Säuglinge entwickelt und produzieren L-Lactat (rechtsdrehende Milchsäure):

  • Bifidobacterium Bidifdum
  • Bifidobacterium infantis
  • Lactococcus lactis

Enthält 3×10 (9) KBE * pro 3 Gramm Pulver
*Koloniebildende Einheiten

Gebrauchsanweisung für die Mutter

Die Mutter fängt in den letzten 6 Wochen der Schwangerschaft an das Produkt zu verwenden. Den Puder in ein halbes Glas lauwarmes Wasser rühren. Nach der Geburt beachten Sie die folgende Anwendungsempfehlung.

Anwendungsempfehlung Baby

Orthiflor Start kann verwendet werden ab der Geburt bis zum 1. Lebensjahr, sowohl bei vaginaler als nicht vaginaler Geburt. Den Puder zu der warmen Muttermilch geben oder in einer kleinen Menge lau warmes Wasser auflösen. Nach dem 1. Lebensjahr kann auf Orthiflor Sensitive oder Orthiflor Junior umgestellt werden.

Kombiniere Orthiflor Start mit:

Multi für die Mutter (Prena Fem)

Von Geburte an (K&D)

Ab 6 Monaten (Fish Twist)